• Management


    Buchungsanfragen jeglicher Art sowie Autogrammwünsche bitte hierhin schicken:

    Agentur Streckenbach GbR


    Eichenweg 11
    96237 Ebersdorf b. Coburg
    Deutschland

    Telefon:+49 (0) 9562 - 78 44 02 5
    Telefax:+49 (0) 9562 - 78 65 68
    E-Mail:info@agentur-streckenbach.de

  • Konrad


    Freunde und Fans haben natürlich auch die Möglichkeit mir direkt zu schreiben.
    Bitte benutzt das Kontaktformular.

    Thanks!

    Ihre E-Mail wurde übertragen.

    Required fields not completed correctly.

  • Home
  • /Bericht
  • /Mein Lieblingsveranstaltung dieses Jahr! Helmut Fuchs Bardun „Der Mann aus dem Nichts“ und Gäste

Mein Lieblingsveranstaltung dieses Jahr! Helmut Fuchs Bardun „Der Mann aus dem Nichts“ und Gäste

 

Feiert einen Oldcomer!
Die Show für einen Künstler, den es gar nicht gibt!?
„Der Mann aus dem Nichts! – Helmut Fuchs Bardun“
im großen Saal der Laeiszhalle am 19.10.2016 um 20 Uhr in Hamburg
Musik * Comedy * Entertainment

So etwas gab es noch nie und wird es auch nie weder geben. Konrad Stöckel, seines Zeichens Comedian, Zauberkünstler und Wissenschaftsexperte, bekannt aus „Immer wieder Sonntags!“ (ARD), Plietsch (NDR), der NDR Talkshow und vielen weiteren Formaten veranstaltet eine Show für seinen Freund Helmut Fuchs Bardun. Helmut wer? Helmut Fuchs Bardun ein für die Öffentlichkeit wohl völlig unbekannter Künstler.

Stöckel: „Zum 60.Geburtstag meines Freundes Helmut hatte ich die Idee, eine Riesenshow für ihn
zu schmeißen. Helmut spielt ja über 150 Shows im Jahr in Hamburg mit seinem erfolgreichen Projekt
„Tango für Senioren“, jedoch kennt Helmut sonst niemand. Vieles im Showgeschäft dreht sich um
Newcomer. Ich dachte mir, dass Hamburg mal einen Künstler feiern sollte, den man nicht kennt… mit 62
Jahren ein Oldcomer eben. Helmut soll an diesen Abend seine Lieder zum Besten geben. Und ich lade
prominente Gäste und Weggefährten ein. Aus allem machen wir eine einmalige Feier. Die Zuschauer
lassen sich hoffentlich auf so ein Abenteuer ein und feiern einen Unbekannten.“

So entstand die Idee, und so präsentiert Konrad Stöckel nun das großartige
Programm des Abends aus:

Helmut Fuchs Bardun – Stargast der Show

Wolfgang Trepper – Kabarettist, Comedian, Tausendsassa
Wolfgang brachte schon 14 Kabarett-Soloprogramme auf die Bühne, gewann sieben Comedy-
Preise und tritt seit 2006 bundesweit 250 mal im Jahr auf. So etwa im TV (Ina´s Nacht,
‚Kerner‘, Markus Lanz‚ ‚Genial daneben‘, ‚NDR Talk Show‘, ‚ZDF Fernsehgarten‘, ‚TV Total‘, ‚ZDF
50 Jahre-Gala‘, ‚ZDF Sportler des Jahres Ehrung‘ und Doppelpass), im Quatsch Comedy Club,
im Berliner Kabarett-Theater ‚Die Wühlmäuse‘ und im Wiener Schmäh-Stadl. Aber das schönste
für ihn sind eben die Auftritte zu Hause in Hamburg. Er hat ein spezielles Verhältnis zur Musik, wie Insider
wissen. Was er wohl von Helmuts Musik hält, erfahren Sie am Abend der Show.

Jörg Knör – Comedian und Mann der tausend Stimmen
Momentan tourt Jörg Knör mit seinem Abendprogramm „Filou!“ durch die Republik. An diesem
Abend ist er jedoch zuhause in Hamburg und hat nur wenige Meter Fußweg zur Laeiszhalle.
Jörg hat Weisheiten des anderen wichtigen Helmuts aus Hamburg mit im Gepäck, sowie eine
geballte Ladung seines Entertainments.

Javier di Ciriaco – Argentinischer Tango-Star
Der charismatische Sänger Javier Di Ciriaco aus Córdoba, Argentinien, gründete als
Jugendlicher die erfolgreiche Rockband Sentencia und 2006 mit Sexteto Milonguero, mit drei
Lateinamerika- und zehn Europa-Tourneen durch insgesamt über 25 Länder sowie
Konzertreisen nach Kanada, Shanghai und Singapur, eines der erfolgreichsten Live-Orchester
der argentinischen und internationalen Tangoszene. Javier war von der Idee begeistert, ein
Konzert für Helmut Fuchs Bardun zu geben, und hat spontan seine Europatour verlängert, um
Helmut ein oder hoffentlich mehrere Ständchen zu spielen.

Michael Krebs – Kabarettist und Musiker
Bekannt von seinen eigenen TV Special beim 3Sat Kulturfestival und anderen legendären
Auftritten in Hamburg ist Michael Krebs. Über 22 Kabarettpreise für seine Programme heimste
er schon ein. Ob „Vom Wunderkind zum Spätentwickler“ oder „Bei Aldi da war es immer ganz
besonders schön..:“ alles Klassiker in Kabarett-Theatern des Landes.
Während seiner Zeit in Hamburg war Michael Mitbewohner in Helmuts Bude. Zusammen
schrieben Sie auch einige Lieder… was wir an diesen Abend wohl hören werden?

Celtic Cowboys – Country-Western-Rockband
Die Celtic Cowboys sind eine der ungewöhnlichsten Bands der deutschen Musiklandschaft! Die
Lieblings-Musikstile der Bandmitglieder reichen von Country, Irish Folk, Western Swing und
einer Prise Bluegrass über Skiffle bis hin zu Blues und Rock ´n´ Roll. Das passt nicht
zusammen? Von wegen! Die mitreißende Mischung lässt jeden Saloonbesuch zum
unvergesslichen Erlebnis werden und der Charme der sechs norddeutschen Cowboys begeistert
dazu das Publikum in ganz Deutschland.
Im Dezember 2011 gewannen die Celtic Cowboys bei der Verleihung des Deutschen Rock &
Pop-Preises mit ihrer aktuellen CD „A Simple Life“ den ersten Preis für das beste Country-
Album. Besondere Auszeichnung erfuhr außerdem ihr vorderster Reiter Deputy Dirk, der sich
als bester Countrysänger bereits 2012 und erneut 2014 in die Herzen der Jury sang und zudem
auch den dritten Platz in der Kategorie „bester Song“ mit seiner „Sweet Suzie“ eroberte.
2015 bekamen die Celtic Cowboys die Silbermedaille beim OXMOX Bandcontest und wurden
damit als zweitbeste Band Hamburgs ausgezeichnet!

Herr Niels – Pantomime
Mit seiner außergewöhnlichen Körperbeherrschung und Bühnenpräsenz ist er international
mehrfach ausgezeichnet und gehört zu den besten und gefragtesten Visual-Comedy-Acts. Man
versteht ihn weltweit und seine Referenzen reichen vom „Daidogei Worldcup“ in Shizuoka/
Japan bis hin zum berühmten Comedy Arts Festival in Moers, von Galaauftritten beim
Deutschen Filmpreis in Berlin über Engagements in Monaco, bis zu TV-Shows in Paris und
Peking.
Herr Niels ist übrigens der Gewinner des NDR Comedy Contests 2016 !

Joseph Vicaire – Sänger, Schauspieler, Regisseur
Der in den USA geborene Bühnendarsteller begann seine Gesangs- und Schauspielausbildung
in Boston. Seit 1990 lebt und arbeitet er in Deutschland als Sänger, Schauspieler und
Regisseur. Seit 1994 spielt Joseph Vicaire im Schmidt Theater und Schmidts Tivoli in Hamburg.
Er spielte bereits in vielen Schmidt-Produktionen mit: u.a. „Fifty Fifty“, „Sixty Sixty“, „Volles
Programm“ und „Karamba!“ Ausserdem hatte er 2009 im Schmidt Theater sein Regiedebüt mit
der Produktion „Schmidt in Love“, die aufgrund ihres Erfolges dreimal ins Programm
aufgenommen wurde.

Eva Langer – Sängerin, Schauspielerin
Eva Langer wurde in Niederösterreich geboren. Schon während der Schauspielausbildung trat sie ihre ersten Engagements an, z.B. als Julia in „Romeo und Julia“ im Theater Brett/Wien.
Daraufhin folgten zahlreiche Engagements in Wien, Hamburg, Berlin, Oldenburg (Theater
Brett/Wien, e.x.p.e.r.i.m.e.n.t/Wien, Spielraum/Wien, Kammerspiele Hamburg, Ernst Deutsch
Theater/HH, Alleetheater/HH, Thalia in der Gaußstrasse/HH, Polittbüro/HH, Das Schiff/HH,
Sommerfestspiele Schloß Haseldorf, Freilichtbühne Lübeck, Theaterhof 19/Oldenburg, …) sowie
Gastspiele und Tourneen durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Russland und
China. Seit 1997 ist Eva sozusagen Wahlhamburgerin mit Hauptwohnsitz in der schönen
Hansestadt.

Asfalt Hütte/Ansgar Hüttenmüller – Komiker, Musiker
Als Asfalt Hütte brillierte er in Sendungen wie Nightwash (WDR) und Talk im Studio. Seine Udo
Lindenberg Imitationen sind legendär und selbst mit dem „echten“ Udo war er auf Tour. Seit
2011 hat er sich den Herzenswunsch eines eigenen Albums erfüllt. Mit seiner Hommage an
Hamburg darf er natürlich unter Helmuts Freunden nicht fehlen.

Weitere Helfer der Show: Maren Gingeleit, Paulo Pussy, Ralf Bettinger u.v.A.